Vertrauen Sie dem inVENTer-Prinzip

Das Original seit 1999

inVENTer setzt in der Herstellung dezentraler Lüftungssysteme auf seit Jahren bewährte Partner und Lieferanten, die unseren Qualitätsanforderungen und regelmäßigen Prüfungen Stand halten und gemeinsam mit uns neue Entwicklungen gehen. 

Einfach genial Lüften

Das inVENTer-Funktionsprinzip

Wie funktioniert die Wärmerückgewinnung bei einer dezentralen Lüftungsanlage?


Energiesparen ist heutzutage ein großes Thema in der Gesellschaft. Nicht nur aufgrund der Kostenminimierung, sondern ebenso zur Schonung unsere Umwelt und deren Ressourcen. Mit diesen Gedanken im Hinterkopf haben wir von inVENTer dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung entwickelt. Diese bringen einerseits frische, saubere Luft in Ihre Wohnräume und speichern andererseits die vorhandene Wärme optimal.


Das Funktionsprinzip ist denkbar einfach. Während zwei Lüftungsanlagen paarweise im Einsatz sind, wird über eines der Geräte die verbrauchte warme Raumluft abgeführt und zeitgleich durch das andere frische Luft zugeführt. Alle 70 Sekunden wechseln die Lüfter ihre Drehrichtung. Im Herzen des Lüftungssystems befindet sich ein Keramikwärmespeicher, der die Wärme der Raumluft aufnimmt, speichert und nach dem Wechsel der Drehrichtung an die Zuluft abgibt. Die Wärme wird somit zu einem Großteil (bis zu 91% Wärmerückgewinnung) zurückgeführt und Sie sparen dabei Heizenergie. 

Das inVENTer-Funktionsprinzip, dezentrale Lüftung im Reversierbetrieb

Was zufriedene Kunden über uns sagen

Kundenstimmen

Für uns war es wichtig, dass wir uns in unserem neuen Haus um das Lüften keine Gedanken mehr machen müssen. Wir haben jetzt Wohlfühlklima pur.

Familie Schirmer

Wir haben uns für das flexible dezentrale Lüftungssystem von inVENTer entschieden. 
Die Lüftungsgeräte verschwinden größtenteils in den Wänden.
Deshalb war es relativ einfach, dem Denkmalschutz nachzukommen.

Thomas Haberkern, Bauamtsleiter der Stadt Schleiz

Durch die Haussanierung haben wir praktisch ein Energiesparhaus. In derartigen Gebäuden sind Lüfter ja heutzutage unerlässlich. Meine inVENTer-Lüfter sind immer noch in Betrieb, und das nach mehr als 10 Jahren.

Familie Schrade